Speisekarte

Snacks

Snacks make the world a better place.

Buchweizen Topfenschnitte

Facts

  • 25 Minuten
  • Leicht

Zutaten für 1 Kuchen

Für den Teig:

100g Buchweizenmehl

3 Eier

1 EL Wasser

etwas Süßstoff

Für die Cremeschichten:

500g Magertopfen (laktosefrei)

1 EL Sahne (laktosefrei)

Vanillearoma oder Vanilleschote

1 Dose ungezuckerte Ananas

Topping:

Gerieben Mandeln

Mandelstifte

Buchweizen Topfenschnitte

Insider Tipp:

Anstelle von Ananas kannst du auch anderes low Fodmap Obst verwenden (hier klicken!). Auch kannst du eine leichte low Fodmap Marmelade (aus low Fodmap Obst) verwenden. 

Wenn du bereits in Phase 2 der Low FODMAP Ernährungsstrategie bist und herausgefunden hast, dass du Äpfel verträgst, dann kannst du auch ungezuckertes Apfelmus als Creme verwenden.

Zubereitung

1. Buchweizen, Eier, Wasser und ein paar Spritzer Süßstoff zu einem Teig verrühren und in eine 25er Springform füllen. Bei 200°C (Ober/Unterhitze) für ca. 15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

2. Die Ananasstücke abtropfen und pürieren. Damit den Kuchenboden bestreichen.

3. Magertopfen, Sahne, Vanillearoma/Vanilleschote und einen Spritzer Süßstoff zu einer cremigen Masse verrühren. Die Vanillecreme über das Ananasmus streichen.

4. Mit geriebenen Mandeln und Mandelstifte verzieren und kühlstellen (ca. 45 Minuten)

Menü schließen